de
Wolfgang Neubauer @ KAGes

Wir bilden unseren internen Workflow über die Mandantenfähigkeit in Efficio sehr gut ab. Das automatisierte Kennwert-Reporting schafft Transparenz für Vorstand und Buchhaltung und motiviert alle Beteiligten.

Monika Uhlemann @ Marketing- und Druckdienstleister mgo360

Wir können in Efficio mit Hilfe einfach zu erstellender grafischer Auswertungen alle Beteiligten und Interessierte einfach informieren und für unsere Einsparpotenziale sensibilisieren.

Denis Frickel @ Dentaltechnikhersteller Dentsply Sirona

Wir stehen permanent vor der Herausforderung, so wenig Energie wie möglich zu verbrauchen und gleichzeitig höchste Qualität zu liefern. Mit Efficio schaffen wir das jeden Tag!

Torsten Knuck @ Lebensmittelhersteller Wernsing Feinkost

Unser jährliches Energieaudit zur Zertifizierung nach der ISO 50001:2018 wird in Efficio dank Datenerfassung, Auswertung und Nachweis unserer Energieeinsparungen deutlich vereinfacht.

Horst Stadler @ Textilhersteller Fahnen Gärtner

Wir wissen nun dank des Energiecontrollings in Efficio, wie hoch der Energieeinsatz in einzelnen Produktionsbereichen und im gesamten Herstellungsprozess ist. Mit diesen Kenngrößen überprüfen wir alle Einsparmaßnahmen.

Leonhard Bachmann @ ROWE Mineralölwerk GmbH

Uns gefällt, dass Efficio über das Netzwerk webbasiert von jedem beliebigen Computer steuerbar ist und damit die erfassten Daten dem gesamten Team zur Verfügung stehen. So lässt sich die Komplexität viel schneller in den Griff bekommen.

Herbert Landsberg @ Stahlhersteller Warmwalzwerk Königswinter

Berg hat uns geholfen, ein sehr stabiles und wirtschaftliches Messstellenkonzept zu erstellen. Das modulare Prinzip ermöglicht uns, zukünftig neue Datenplattformen aufzubauen und einfach zu integrieren.

Bodo Schwarz @ Haushaltselektronikproduzent Rowenta Werke GmbH

Efficio liefert transparente Verbrauchsanalysen für unsere Kennzahlenermittlung pro produziertem Dampfbügeleisen. Dadurch können wir das Energiebudget besser kalkulieren und vorausplanen.

Johannes Heinzen @ Molkereigenossenschaft Arla Foods Deutschland

Das Analysetool Efficio kann von der Messung bis zur Auswertung alles. Unser Energiemonitoring-Aufwand ist bei gleichzeitig detaillierterer Datenbasis deutlich gesunken.

Hubert Meier @ Trockenbaustoff- und Baumörtelproduzent RYGOL Baustoffwerk

Die Komplettlösung Efficio-Optimo punktet durch vielfältige Steuerungs- und Erweiterungsmöglichkeiten. Bei unserer Produktion können wir nun Leistungsspitzen vermeiden und Hochlastzeitfenster optimal nutzen.

Stefan Hasenöhrl @ Traditionsbrauerei Spaten-Franziskaner-Bräu

Endlich haben wir mehr Ressourcen frei für andere, wichtigere Tätigkeiten. Tagesaktuelle Auswertungen und Berichte stellen wir individuell zusammen, um Einsparpotenziale schnell für das gesamte Team erkennbar zu machen.

Heiner Felder @ Lasertechnikhersteller Coherent Inc.

Unsere Produktion von Excimerlasern zur Oberflächenbearbeitung verschlingt mehr als 10 Gigawatt, da sind auch schon kleine Einsparungen nützlich.

Hansjürgen Siemen @ Wissenstransfercampus Augsburg Innovationspark

Dank voller Transparenz können wir für bestimmtes Nutzerverhalten entsprechenden Energieverbrauch definieren und z.B. kurzfristige Spitzenlasten mit der eigenen Photovoltaikanlage abfangen.

Björn Niemann @ Glasproduzent Pilkington Deutschland AG

Je genauer wir unseren Energieverbrauch kennen, desto besser können wir Lastspitzen prognostizieren. Mit Efficio-Optimo sind wir in der Lage, dann prognostizierte und konstante Lastkurven zu erzeugen.

Armin Lang @ Hersteller von Automatisierungslösungen Knapp AG

Die einfache Integration in unsere bestehende Infrastruktur macht die Software Efficio unschlagbar. Eine detaillierte Datenaufnahme und Auswertung im 15-Minutentakt hilft uns dabei, gute Einspareffekte zu erzielen.

Alle anzeigenIndustrieLebensmittelbrancheLiegenschaftenBaubranche

Referenzbericht Ceramtec GmbH

Industrie
ES GEHT WAS – BEI DEN KERAMIK-EXPERTEN Interview Berg GmbH mit Christian Weber von CeramTec GmbH “Es geht immer in Richtung Energie- und Kosteneinsparung. Ohne dieses System hätten wir viele Einsparmöglichkeiten womöglich nicht entdeckt und unnötigerweise Geld und Energie verbrannt.” -Christian Weber- Als Hersteller von technischer Keramik, die unter anderem in der Produktion von Automobilen […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

Metten Fleischwaren

Lebensmittelbranche
UM DIE WURST – MIT DEM KOMBINIERTEN ENERGIE- UND LASTMANAGEMENT EFFICIO UND OPTIMO DEN ENERGIEEINSATZ KRÄFTIG OPTIMIEREN Im Sauerland steht die Firma Metten als „fleischiger“ Botschafter für eine ganze Region und ihre kulinarischen Spezialitäten. Seit der Einführung der Energie- und Lastmanagementsysteme Efficio und Optimo kann das Unternehmen auch seine nachhaltige Botschaft verkünden: Hier wird der eigene Energieverbrauch […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft mbH KAGes

Liegenschaften
GESUND UND MUNTER – EIN ENERGIEMANAGEMENTSYSTEM SORGT FÜR UMWELT- UND KLIMAFREUNDLICHEN KRANKENHAUSBETRIEB Rund um die Uhr bieten die Landeskrankenhäuser und Landespflegezentren der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft KAGes in Österreich hilfesuchenden PatientInnen und BewohnerInnen flächendeckend ein hohes Niveau an medizinischen und pflegerischen Leistungen. Mit Hilfe von Energiemanagementsystem Efficio hat das gemeinnützige Unternehmen die rundum Überwachung seines Energieverbrauchs und […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

KLiBA gGmbH


MASSGESCHNEIDERT – MIT DER MANDANTENFÄHIGKEIT KOMMUNALES ENERGIEMANAGEMENT REALISIEREN Efficio Referenzbericht über die KLiBA gGmbH Eine für alle – Für die Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur KLiBA spielt die Funktion Mandantenfähigkeit des Energiemanagementsystems Efficio eine ganz besondere Rolle. Denn als unabhängiger Energiedienstleister nutzt das gemeinnützige Unternehmen die Software zur Auswertung von Energieverbräuchen mehrerer Kommunen im Rhein-Neckar-Kreis. Dank Efficio […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

Dentsply Sirona Deutschland GmbH


ZAHN ZUGELEGT – DANK ENERGIEMANAGEMENT SYSTEM ENERGIEKOSTEN SCHNELL UND TRANSPARENT REDUZIEREN Efficio Referenzbericht über Dentsply Sirona Deutschland GmbH Ein Lächeln schenken – die zahnmedizinischen Produktlösungen der Dentsply Sirona Deutschland verbessern weltweit die Zahnheilkunde und Mundgesundheit. Seit der Einführung des Energiemanagement Systems Efficio zaubern niedrige Energiekosten und eine permanente Optimierung der eigenen Energiebilanz ein Lächeln in […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

mgo360 GmbH & Co. KG


DRUCK MACHEN – MIT EINER ENERGIEMANAGEMENT LÖSUNG GEZIELT DIE EIGENE ENERGIEEFFIZIENZ ERHÖHEN Efficio Referenzbericht über mgo360 GmbH & Co. KG So publiziert man heute – die Agenturen und Druckereien des Marketing-Komplettdienstleisters mgo360 versorgen ihre Kunden mit speziell auf ihre Bedürfnisse, Zielgruppen und Anwendungsbereiche abgestimmten Printprodukten aller Art. Die Energiemanagement Lösung Efficio hilft dem Unternehmen, Potenziale […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

Wernsing Feinkost GmbH

Lebensmittelbranche
ÜBER DEN TELLERRAND – MIT EINER ENERGIECONTROLLING SOFTWARE ALLE VERBRÄUCHE SCHNELL UND EINFACH IM BLICK   „Vielfalt genießen“. Die Wernsing Feinkost GmbH in Niedersachsen verarbeitet Kartoffeln zu abwechslungsreichen Lebensmittelprodukten. Wie vielfältig Energie- und Kosteneinsparungen in der Herstellung realisiert werden können, hat das Unternehmen dank der Energiecontrolling Software Efficio sehr schnell entdeckt. In aller Munde: Ob […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

Referenzbericht ROWE Mineralölwerk GmbH

Industrie
Wie geschmiert – Mit einer Energiemanagementlösung laufen Monitoring und Controlling fast von allein Beim Öl- und Schmierstoffhersteller ROWE MINERALÖLWERK GmbH hat die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks schon lange einen hohen Stellenwert. Dank der Energiemanagementlösung Efficio gehen die Energiekosten nun „runter wie Öl“, die verbesserte Energiebilanz sorgt im Unternehmen auch für eine wirtschaftlichere Produktion.
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

Referenzbericht Fahnen-Gärtner GmbH

Industrie
Wehende Fahnen – Mit einem Energiemanagement alle Energieverbräuche übersichtlich und transparent auswerten. Der traditionsreiche Fahnen- und Flaggenhersteller FAHNENGÄRTNER aus Österreich genießt seit 2017 Rückenwind bei der Auswertung seines Energieverbrauchs. Seit der Einführung eines Energiemanagementsystems hat das Unternehmen sein Energiecontrolling extrem vereinfacht, Kostentransparenz durchgesetzt und den Ressourceneinsatz deutlich verringert. „Blicke auf sich ziehen durch bewegte Werbung“ […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

Westland Gummiwerke GmbH & Co. KG

Industrie
Mit einem kombinierten Energie- und Lastmanagementsystem schnell zu Energie- und Kosteneinsparungen Als Werkstoff-Experte kennt Westland die wichtigste Eigenschaft des Gummis: Flexibilität. Dank der webbasierten Mess-, Analyse- und Kontrollsysteme Efficio und Optimo kann das Unternehmen nun auch den Energiebezug flexibel an seinen Verbrauch anpassen. „Elastomere – Der Stoff, aus dem Westland Zukunft macht.“ Seit fast 100 […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

Warmwalzwerk Königswinter WWK GmbH

Baubranche
Breites Spektrum – Energiemanagement liefert aussagekräftige Analysen für die Produktionsplanung „Wir reden nicht lang und breit, wir produzieren so.“ Getreu diesem Slogan fertigt das Warmwalzwerk Königswinter auf einer europaweit einmaligen Walzstraße Breitflachstahl. Dank der Komplettlösung Efficio kann das Unternehmen seinen Energie­verbrauch für unterschiedliche Walzzeiten detailliert festlegen und seine Kundenaufträge exakt einplanen.   Erhöhung der Kostentransparenz und Einbeziehung […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

RYGOL Baustoffwerk GmbH & Co. KG

Baubranche
Verputzt und zugemörtelt. Kombiniertes Energie- und Lastmanagementsystem garantiert kostengünstige Regelleistung Kalk ist nicht gleich Kalk! Das weiß der Trockenbaustoff- und Baumörtelhersteller RYGOL Baustoffwerk nur zur gut. Denn Kalk ist die kostbare Grundlage seiner umfangreichen Produktpalette. Mit den webbasierten Mess-, Analyse- und Kontrollsystemen Efficio und Optimo hat das Unternehmen jetzt den Grundstein dafür gelegt, den eigenen Energieverbrauch zu […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

Spaten-Franziskaner-Bräu GmbH

Lebensmittelbranche
Flüssiges Gold. Mit dem Energiemanagementsystem Efficio ungeahnte Einsparpotenziale anzapfen „Mein Bier erleben“ – Für seine große Auswahl an Biersorten wirbt der weltweite Marktführer Anheuser-Busch InBev, zu dem auch die traditionsreiche Spaten-Franziskaner-Bräu GmbH in München gehört. Dank des webbasierten Mess- und Analysetools erlebt die Brauerei gerade ein ganz neues Verständnis für den eigenen Energieverbrauch und schöpft künftig ihre […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

Arla Foods Deutschland GmbH

Lebensmittelbranche
Die Milch macht’s. Mit Efficio noch effizienter! Um das Beste aus der Milch zu holen, veredelt Arla Foods diese Tag für Tag zu hochwertigen und natürlichen Molkereiprodukten. Mit Hilfe der Energiemanagementlösung Efficio verarbeitet die Genossenschaft aussagekräftige Datenmengen und steigert seine Energieeffizienz. Das weiße Gold verfeinert Arla Foods zu unterschiedlichsten Molkereiprodukten. Die Anfänge der Molkereigenossenschaft reichen weit bis […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen

REWE Dortmund

Lebensmittelbranche
Volles Sortiment. Umfassende Energieeinsparungen bei vollständiger Kostenkontrolle. REWE Supermärkte sind ein Treffpunkt für guten Einkauf und große Auswahl an frischen Produkten. Dank der Energiemanagementlösung Efficio treffen bei REWE Dortmund nun auch Ressourceneffizienz und Umweltschutz aufeinander – für verantwortungsvollen Lebens­mittelhandel. Gute Ware ist halb verkauft! Ein besonderes Interesse der REWE Dortmund gilt der Vermarktung von qualitativ hochwertigen Produkten […]
Referenzbericht öffnen
Referenzbericht als PDF öffnen
 

IHRE KONTAKTPERSONEN

Über die PLZ-Suche finden Sie Ihre Ansprechpartner/-innen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und Terminvereinbarungen.


Suchen


Bernd Stäb

Bernd Stäb

Regionalvertriebsleiter Süd/West & Schweiz
Dieter Kramm

Dieter Kramm

Regionalvertriebsleiter Nord/West
Max Heigl

Max Heigl

Regionalvertriebsleiter Süd/Ost & Österreich
Michael Alles

Michael Alles

Regionalvertriebsleiter Mitte
Torsten Fritsch

Torsten Fritsch

Regionalvertriebsleiter Nord/Ost
Patrick Soboll

Patrick Soboll

Account Manager Energiedienstleistungen
Jetzt E-Mail senden
Jetzt E-Mail senden info@berg-energie.de
Sprechen Sie uns an!
Sprechen Sie uns an!
Newsletter
Newsletter Jetzt anmelden
×
Kontaktformular